Jo Slenders

Um 8:00 beginnt er hellwach seinen Arbeitstag, um seine 25 Teamkolleginnen und –kollegen mit Knowhow, Kompetenz und Wertschätzung anzuleiten, zu motivieren und zu unterstützen. Mit vollem Elan setzt er sich dafür ein, einen reibungslosen Produktionsablauf und die Qualität zu sichern und bei der Lösung von Problemen zu helfen – unser beliebter COO und Produktionsleiter Jo Slenders.

Für seine Tätigkeit als Produktionsleiter in der Contactlinsen-Fertigung ist Jo Slenders bestens qualifiziert. Er schloss sein Studium in Physikalischer Technik an der Fachhochschule Lübeck mit Auszeichnung ab. Dann sammelte er wertvolle Erfahrungen im Unternehmen des Contactlinsenpioniers Heinrich Wöhlk. Darauf war er bei IBM bis 1993 als Konstruktionsleiter Automatisierungstechnik tätig und gründete dann sein eigenes Ingenieurbüro. Durch einen Auftrag lernte er Galifa und Christian Krüsi kennen und liess sich dazu bewegen, sein hochkarätiges Fachwissen als Produktionsleiter bei Galifa einzubringen.

Für die nächsten Jahre bei Galifa hat er sich ehrgeizige Ziele gesetzt: «Wir wollen unseren Innovationsvorsprung durch die Modernisierung unserer Produktion weiter ausbauen. Mit einer topmodernen, voll automatisierten Fertigung und bestens geschulten ‚Galifianern’ möchten wir die Produktivität nachhaltig steigern und Qualität auf höchstem Niveau gewährleisten.» bemerkt er dazu. Dabei setzt er sowohl auf modernste Technik, als auch auf echtes Teamwork und Menschlichkeit.

Um Ruhe zu finden und neue Ideen zu bekommen, geht der gebürtige Niederländer gerne wandern. Hier in den Bergen oder seiner Wahlheimat Norddeutschland, wo seine Lebenspartnerin wohnt. Blues von B.B. King, John Lee Hooker und anderen berühren sein Gemüt. Da nimmt er auch gerne mal selber seine «Klampfe» in die Hand, um den Blues zu spielen. Was ihn nicht mehr loslässt, sind die Ostsee, Land und «Lüüt» in Norddeutschland. Irgendwann will er dorthin zurück. Aber bis dahin hat er bei Galifa noch so einiges vor…