35 Jahre Contactlinsen nach Mass.

Patrick Luginbühl

Bei Galifa versuchen alle, Grosses zu leisten. Er ragt als Verantwortlicher für Technik/Produktion und als Mitinhaber/Geschäftspartner speziell heraus - allein schon wegen seinem Gardemass von 202,7 cm. Aber längst nicht nur deswegen.

Meilensteine unseres Unternehmens.

Die Galifa Contactlinsen AG hat immer wieder Geschichte geschrieben. Erstmals 1980. Damals, als alles begann.

  • 1980 Gründung von Galifa – St.Galler Linsen Fabrikation.
  • 1987 Christian Krüsi tritt ins Unternehmen ein. // Die Herstellung von Contactlinsen basierte bislang auf Berechnungstabellen. Galifa beginnt mit den ersten Programmierversuchen für eine automatisierte Fertigung.
  • 1990 Christian Krüsi wird Teilhaber.
  • 1992 Einführung von Benz-Material für Hydrogellinsen aus den USA. // Galifa ist das erste Unternehmen, das eine Technologie entwickelt, um aus diesem Material haltbare Linsen zu erzeugen. // Erste Kontakte zwischen Galifa und Patrick Luginbühl.
  • 1994 Patrick Luginbühl verschreibt sich ganz der Entwicklung von Software für die Contactlinsen-Herstellung.
  • 2006 Christian Krüsi und Patrick Luginbühl übernehmen sämtliche Aktien der Galifa Contaclinsen AG und führen das Unternehmen miteinander.
  • 2008 Einführung Contactlinsen nach Mass aus Silikon-Hydrogel 74 (SH74).
  • 2010 Galifa übernimmt die komplette Fertigung aller 3P Produkte.
  • 2011 Einführung Galifa Monatslinsen aus Silikon-Hydrogel - auf Wunsch mit einem individuellen Verpackungsdesign nach den Vorstellungen von Augenoptiker und Augenarzt.
  • 2012 Einführung der "Galifa PE", für eine einfache und schnelle Nachversorgung von Contactlinsen-Trägern, die bis dato die "Persecon E" von Ciba getragen haben.
  • 2013 Einführung der "Invispa", die neue individuelle Halbjahrslinse - sphärisch, torisch und mutlifokal.
  • 2013 Einführung des neuen Galifa Online Bestellsystems
  • 2014 Einführung der "Modula L", die gesunde Komfortlinse mit ATE (Active Tear Exchange), ideal für Kinder und Jugendliche, Contactlinsen-Einsteiger, Weichlinsen-Umsteiger
  • 2014 Einführung der "Modula L Multi" für entspanntes, gesundes Sehen in Ferne, Nähe und Zwischendistanz -- sphärisch, rückflächentorisch und bitorisch.
  • 2014 Materialien für Invispa, die beliebte Halbjahres-Weichlinse mit Spa Effekt, erweitert
  • 2015 Einführung der Wochenlinse "Extreme Weekly"
  • 2015 Einführung des neuen "Scalia" Designs für weiche und formstabile Contactlinsen - unsere Antwort auf den Digitalen Sehstress
  • 2016 Einführung der neuen multifokalen Contactlinse "Fluavis"

Das macht Galifa anders - das macht Galifa aus.

1. Beratung nach Mass.

Der Galifa Professional Service: Rat von Profi zu Profi. Für Sie kostenlos. Per E-Mail oder Telefon . Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr durchgehend.

2. Produkte nach Mass.

Wir stellen weiche und formstabile Contactlinsen her. Jede einzeln und exakt nach Ihren Vorgaben. Dabei bieten wir Ihnen eine schier unbegrenzte Zahl an Parametern und Materialien an. Unsere Fertigung basiert auf dem neusten Stand der IT und weiteren Technologien. Damit wir Ihnen die technisch bestmögliche Qualität liefern können - zum bestmöglichen Preis und in möglichst kurzer Zeit.

3. Service nach Mass.

  • Der Galifa Professional Service
  • Der Galifa Premium Service: Damit ersparen wir Ihnen das Berechnen der Parameter.
  • Online-Bestellung Damit ersparen wir Ihnen Bestellungen per Telefon, Fax oder E-Mail
  • Contactlinsen-Assistent, Luna Assistent, Luna Converter: Damit erleichtern wir Ihnen die Arbeit zusätzlich

Typisch Galifa.

  • Wir interessieren uns für Sie, Ihre Wünsche, Ihre Anregungen, Ihre Kritik.
  • Wir halten, was wir Ihnen versprechen.
  • Wir sind kulant.
  • Wir geben Ihnen monatlich ein Update - mit einem aktuellen Fachbeitrag im Galifa Augenblick.