Das A und O: Das Gespräch vor der Anpassung. Teil 1.

Jede Contactlinsen-Neuanpassung beginnt mit einem Gespräch zwischen dem Kunden und Ihnen als Anpasserin oder Anpasser. Zum einen gewinnen Sie damit das Vertrauen des Interessenten, zum anderen finden Sie heraus, ob und welche Art von Contactlinsen Sie anpassen können.

Zum Vorgespräch gehört neben einer ausführlichen Anamnese und Bedarfsanalyse auch die Information des Interessenten. Weil mit dem Gespräch das Vertrauen aufgebaut werden soll, ist es enorm wichtig, sehr sensibel vorzugehen. Erklären Sie Ihrem Gegenüber immer, warum Sie etwas wissen möchten, d.h. welche Rolle diese Information – zum Beispiel über den Gesundheitszustand – für die Contactlinsen-Anpassung bzw. -verträglichkeit spielt.

Dem Kunden muss klar werden, dass es Ihr Ziel ist, die beste Contactlinse für ihn zu finden.

Autor: 
Nora Bretschneider
Release Date: 
01.11.2009