Damian Bärtsch

Er bewahrt stets den Überblick und ist mit voller Aufmerksamkeit dabei, wenn er in der Produktionsabteilung die Kapazitäten steuert, die Arbeiten im Team sinnvoll verteilt und bei Problemen seine Kollegen unterstützt. Als Polymechaniker mit Sinn für das Praktische hat er auch technisch alles im Griff, wenn er sich für Qualität und Termine ins Zeug legt – unser Arbeitsvorbereiter Damian Bärtsch.

Den konstanten Fluss von Bestellungen und Aufträgen in der Produktion in richtige Bahnen zu lenken, stellt unseren AVOR Damian Bärtsch täglich vor neue Herausforderungen. Immer wissen, was wo läuft. Die Mitarbeiter optimal auslasten. Liefertermine und Qualität sicherstellen. Arbeiten sauber vorbereiten und das 17-köpfige Team unterstützen. All dies meistert Damian Bärtsch täglich mit Bravour, wenn er als Verantwortlicher für reibungslose Produktionsabläufe sorgt.

Zu Galifa kam er 2010, unmittelbar nach Abschluss seiner Polymechaniker-Ausbildung. Hier lernte er die Feinheiten der Kunststoffverarbeitung, was ihn bis heute fasziniert. Seine Fähigkeiten will er durch Weiterbildung vertiefen und ausbauen, sein Fachwissen und seine Kompetenz erweitern und das erworbene Wissen bei der Entwicklung innovativer Produktionsweisen einbringen.

Im Privatleben liebt es der gebürtige Rheintaler mit Jahrgang 1989 bodenständig. Die Freizeit verbringt er am liebsten zusammen mit Freunden, hält sich fit mit Eishockey oder Squash. Fernreisen sagen ihm wenig, seine Heimat Diepoldsau dagegen viel, wo er mit seinem Vater, Bruder und zwei Katzen wohnt. Auch Humor hat er gern, zum Beispiel von Mario Barth oder den Schmirinskys – oder lustige Geschichten aus dem Alltag, die das Leben schreibt.