Contactlinsen-Aufbauseminare

Aufbau-Seminar III: Troubleshooting - NEUER TERMIN

190.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
21.05.2011 08:30 - 22.05.2011 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Formstabile Contactlinsen
  • - Fluoreszeinbild-Beurteilung
  • - Troubleshooting bei dezentrierten Sitzverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Klebende und festsitzende Contactlinsen: Vorgehen bei der Problemlösung
  • - Schlechte Benetzung formstabiler Contactlinsen - was hilft?
  • - Ablagerungsverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Möglichkeiten, um das Stabilisationsverhalten torischer Contactlinsen zu verbessern
  • Weiche Contactlinsen
  • - Mangelnde Sehschärfe - Vorgehensweise bei der Problemlösung
  • - Massnahmen bei festsitzenden und klebenden Contactlinsen
  • - Verbesserung des Stabilisationsverhaltens bei weichen torischen Contactlinsen
  • Multifokale Contactlinsen
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Individual Vario / Vario Invers
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Modula Multi / Multi Invers
Praktische Arbeit: 
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung verschiedener formstabiler Contactlinsen-Geometrien
  • Beurteilung verschiedener weicher Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Spezialisten, die bereits Erfahrung in der Anpassung aller Arten von Ein- und Mehrstärkenlinsen haben

Augenärzte und Praxis-Assistenten

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Aufbau-Seminar IV: Professionelle Nachkontrolle

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
16.09.2011 20:00 - 18.09.2011 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Ziele der Nachkontrolle
  • Arten von Nachkontrollen
  • Effizienter Ablauf mit den Nachkontroll-Schema SOAP
  • Spaltlampentechnik
  • Beurteilung verschiedener Spaltlampenbefunde
  • Erkennen und Beurteilen verschiedener Ablagerungen
Praktische Arbeit: 
  • Einstellung der verschiedenen Beleuchtungsarten an der Spaltlampe
  • Übungen zur Spaltlampenbeurteilung
  • Erkennen und Beurteilen verschiedener Ablagerungen

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits Erfahrung in der Anpassung von Contactlinsen gesammelt haben

Augenärzte, Praxis-Assistenten und Augenoptiker

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Aufbau-Seminar III: Troubleshooting / BVA

190.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
05.11.2011 08:30 - 06.11.2011 16:00
Seminar Inhalt: 
  • Formstabile Contactlinsen
  • - Fluoreszeinbild-Beurteilung
  • - Troubleshooting bei dezentrierten Sitzverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Klebende und festsitzende Contactlinsen: Vorgehen bei der Problemlösung
  • - Schlechte Benetzung formstabiler Contactlinsen - was hilft?
  • - Ablagerungsverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Möglichkeiten, um das Stabilisationsverhalten torischer Contactlinsen zu verbessern
  • Weiche Contactlinsen
  • - Mangelnde Sehschärfe - Vorgehensweise bei der Problemlösung
  • - Massnahmen bei festsitzenden und klebenden Contactlinsen
  • - Verbesserung des Stabilisationsverhaltens bei weichen torischen Contactlinsen
  • Multifokale Contactlinsen
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Individual Vario / Vario Invers
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Modula Multi / Multi Invers
Praktische Arbeit: 
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung verschiedener formstabiler Contactlinsen-Geometrien
  • Beurteilung verschiedener weicher Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Spezialisten, die bereits Erfahrung in der Anpassung aller Arten von Ein- und Mehrstärkenlinsen haben

Augenärzte und Praxis-Assistenten

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Inhalt abgleichen