Contactlinsen-Aufbauseminare

Anpassung von Mehrstärken-Contactlinsen / BVA

290.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
19.01.2013 08:30 - 20.01.2013 16:00
Seminar Inhalt: 
  • Bedarfsanalyse mit dem Patienten
  • Aufbau und Funktionsweise weicher Multifokal-Linsen
  • Aufbau und Funktionsweise formstabiler Bifokal- und Multifokal-Linsen
  • Möglichkeiten der Versorgung presbyoper Patienten mit Contactlinsen
  • Monovision, modifizierte Monovision
  • Anpassung formstabiler alternierender Bifokal-Contactlinsen
  • Anpassung formstabiler simultaner Multifokal-Contactlinsen
  • Anpassung weicher simultaner Multifokal-Linsen
Praktische Arbeit: 
  • Beurteilung weicher Multifokal-Linsen mit Zentrierkreis an der Spaltlampe
  • Beurteilung der Erfolgsaussichten weicher Multifokal-Linsen unter Berücksichtigung des Topographiebildes, Lage des Zentrierkreises, Ergebnis der Funktionskontrolle
  • Beurteilung formstabiler Mehrstärken-Linsen - simultan und alternierend

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Modernste Untersuchungseinheiten der Firma OCULUS stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung. Anhand des neuesten OCULUS Keratograph K5M erhalten Sie eine Einführung in aktuellste Topographie-Messmethoden und Screening Verfahren.

Zielpersonen

Contactlinsen-Spezialisten, die bereits Erfahrung in der Anpassung aller Arten von Einstärkenlinsen haben.

Augenärzte und Praxis-Assistenten

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Im Falle, dass Sie ein Doppelzimmer ohne Einzelnutzung wählen.

Anpassung bei Keratokonus und nach Keratoplastik

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
19.10.2013 20:00 - 21.10.2013 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Klassifizierung des Keratokonus
  • Besonderheiten im Vorfeld der Contactlinsen-Anpassung
  • Vorgehensweise bei der Anpassung
  • Aufbau verschiedener Contactlinsen-Geometrien bei Keratokonus - sphärisch, torisch, quadrantenspezifisch
  • Anpassung der Rose-K und anderer mehrkurviger Keratokonus-Contactlinsen
  • Beurteilung des Hornhautprofils bei Z.n. Keratoplastik
  • Vorstellung geeigneter Contactlinsen-Geometrien für die Anpassung bei Keratoplastik
  • Vorgehen bei der Anpassung
Praktische Arbeit: 
  • Die Teilnehmer können nach Absprache mit dem Kursleiter Topographien, Fluoreszein-Bilder und Videos eigener Anpass-Fälle zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits fundierte Erfahrungen in der Anpassung von Contactlinsen gesammelt haben

Augenärzte, Augenoptiker und Praxis-Assistenten.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarablauf

Samstag 20.00 Uhr gemeinsames Abendessen
Sonntag 08.30 - 18.00h Seminar, ca. 20 Uhr gemeinsames Abendessen
Montag 08.30 - 14.00h Seminar

Seminarkosten

Die Seminarkosten verstehen sich exkl. MWST.

Anpassung bei Keratokonus und nach Keratoplastik

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
04.10.2013 20:00 - 06.10.2013 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Klassifizierung des Keratokonus
  • Besonderheiten im Vorfeld der Contactlinsen-Anpassung
  • Vorgehensweise bei der Anpassung
  • Aufbau verschiedener Contactlinsen-Geometrien bei Keratokonus - sphärisch, torisch, quadrantenspezifisch
  • Anpassung der Rose-K und anderer mehrkurviger Keratokonus-Contactlinsen
  • Beurteilung des Hornhautprofils bei Z.n. Keratoplastik
  • Vorstellung geeigneter Contactlinsen-Geometrien für die Anpassung bei Keratoplastik
  • Vorgehen bei der Anpassung
Praktische Arbeit: 
  • Die Teilnehmer können nach Absprache mit dem Kursleiter Topographien, Fluoreszein-Bilder und Videos eigener Anpass-Fälle zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits fundierte Erfahrungen in der Anpassung von Contactlinsen gesammelt haben

Augenärzte, Augenoptiker und Praxis-Assistenten.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarablauf

Freitag 20.00 Uhr gemeinsames Abendessen
Samstag 08.30 - 18.00h Seminar, ca. 20 Uhr gemeinsames Abendessen
Sonntag 08.30 - 14.00h Seminar

Seminarkosten

Die Seminarkosten verstehen sich exkl. MWST.

Anpassung bei Keratokonus und nach Keratoplastik / BVA

290.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
02.02.2013 08:30 - 03.02.2013 16:00
Seminar Inhalt: 
  • Klassifizierung des Keratokonus
  • Besonderheiten im Vorfeld der Contactlinsen-Anpassung
  • Vorgehensweise bei der Anpassung
  • Aufbau verschiedener Contactlinsen-Geometrien bei Keratokonus - sphärisch, torisch, quadrantenspezifisch
  • Anpassung der Rose-K und anderer mehrkurviger Keratokonus-Contactlinsen
  • Beurteilung des Hornhautprofils bei Z.n. Keratoplastik
  • Vorstellung geeigneter Contactlinsen-Geometrien für die Anpassung bei Keratoplastik
  • Vorgehen bei der Anpassung
Praktische Arbeit: 
  • Die Teilnehmer können nach Absprache mit dem Kursleiter Topographien, Fluoreszein-Bilder und Videos eigener Anpass-Fälle zur gemeinsamen Beurteilung mitbringen

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits fundierte Erfahrungen in der Anpassung von Contactlinsen gesammelt haben

Augenärzte und Praxis-Assistenten.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Seminarablauf

Samstag 08.30 - 18.00h Seminar
Sonntag 08.30 - 16.00h Seminar

Seminarkosten

Die Seminarkosten verstehen sich exkl. MWST.
Sie beinhalten die Teilnahme am Seminar sowie die Verpflegung während des Seminars.

Aufbau-Seminar II: Fluoreszeinbild-Beurteilung

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
09.03.2012 20:00 - 11.03.2012 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Anwendung des Fluoreszein in der Contactlinsen-Optik
  • Anfärben des Tränenfilms ohne Contactlinse zur Beurteilung von Stippen, Dellen, Abdrücken, Epithel-Läsionen, Breakup-Time, inkompletten Lidschlag
  • Fluoreszeinbilder bei sphärischen Hornhäuten mit asphärischen und mehrkurvigen Contactlinsen-Geometrien
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung bei torischen Hornhäuten mit rotationssymmetrischen, periphertorischen und rücktorischen Contactlinsen-Geometrien
  • Troubleshooting bei der Anpassung formstabiler Contactlinsen
Praktische Arbeit: 
  • Beurteilung des vorderen Augenabschnittes unter Verwendung von Fluoreszein
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung verschiedener formstabiler Contactlinsengeometrien

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits erste Erfahrung in der Anpassung von formstabilen Contactlinsen haben
Augenärzte, Praxis-Assistenten und Augenoptker

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Ablauf

Am Freitag fakultatives gemeinsames Abendessen

Aufbau-Seminar I: Torische Contactlinsen

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
16.03.2012 20:00 - 18.03.2012 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Mögliche Geometrien von torischen Contactlinsen
  • Berechnung von torischen weichen und formstabilen Contactlinsen
  • Auswahl des optimalen Designs unter Berücksichtigung optischer und geometrischer Gesichtspunkte
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung bei der Anpassung torischer formstabiler Contactlinsen
  • Strategische Vorgangsweisen in der Anpassung torischer Contactlinsen, Lösungen bei Problemfällen
Praktische Arbeit: 
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung von formstabilen vorderprismatischen und rücktorischen Contactlinsen
  • Beurteilung von torischen weichen Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Augenärzte, Praxis-Assistenten und Augenoptiker, die bereits erste Erfahrungen in der Contactlinsen-Anpassung haben.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Ablauf

Am Freitagabend fakultatives gemeinsames Abendessen
Seminartag 1:Samstag 08.30 - 18.00h, danach fakultatives gemeinsames Abendessen

Aufbau-Seminar I: Torische Contactlinsen / BVA

190.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
11.02.2012 08:30 - 12.02.2012 16:00
Seminar Inhalt: 
  • Mögliche Geometrien von torischen Contactlinsen
  • Berechnung von torischen weichen und formstabilen Contactlinsen
  • Auswahl des optimalen Designs unter Berücksichtigung optischer und geometrischer Gesichtspunkte
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung bei der Anpassung torischer formstabiler Contactlinsen
  • Strategische Vorgangsweisen in der Anpassung torischer Contactlinsen, Lösungen bei Problemfällen
Praktische Arbeit: 
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung von formstabilen vorderprismatischen und rücktorischen Contactlinsen
  • Beurteilung von torischen weichen Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Augenärzte und Praxis-Assistenten, die bereits erste Erfahrung in der Contactlinsen-Anpassung haben.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Ablauf

Samstag:
08.30 - 18.00h Seminartag 1
Sonntag:
08.30 - 14.00h Seminartag 2
14.00 - 16.00h Augenärztliches Fachreferat
16.00h Ende der Veranstaltung

Aufbau-Seminar I: Torische Contactlinsen

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
30.09.2011 20:00 - 02.10.2011 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Mathematische Grundlagen bei der Anpassung torischer Contactlinsen
  • Mögliche Geometrien von torischen Contactlinsen
  • Berechnung von torischen weichen und formstabilen Contactlinsen
  • Auswahl des optimalen Designs unter Berücksichtigung optischer und geometrischer Gesichtspunkte
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung bei der Anpassung torischer formstabiler Contactlinsen
  • Strategische Vorgangsweisen in der Anpassung torischer Contactlinsen, Lösungen bei Problemfällen
Praktische Arbeit: 
  • Auf- und Absetzen von Contactlinsen am Linsenträger
  • Untersuchung des vorderen Augenabschnittes im Hinblick auf die Contactlinsen-Anpassung insbesondere Lidposition, Lidstellung
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung von formstabilen vorderprismatischen und rücktorischen Contactlinsen
  • Beurteilung von torischen weichen Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Augenärzte, Praxis-Assistenten und Augenoptiker, die bereits erste Erfahrungen in der Contactlinsen-Anpassung haben.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Ablauf

Am Freitagabend fakultatives gemeinsames Abendessen
Seminartag 1:Samstag 08.30 - 18.00h, danach fakultatives gemeinsames Abendessen

Aufbau-Seminar III: Troubleshooting - NEUER TERMIN

190.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
21.05.2011 08:30 - 22.05.2011 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Formstabile Contactlinsen
  • - Fluoreszeinbild-Beurteilung
  • - Troubleshooting bei dezentrierten Sitzverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Klebende und festsitzende Contactlinsen: Vorgehen bei der Problemlösung
  • - Schlechte Benetzung formstabiler Contactlinsen - was hilft?
  • - Ablagerungsverhalten formstabiler Contactlinsen
  • - Möglichkeiten, um das Stabilisationsverhalten torischer Contactlinsen zu verbessern
  • Weiche Contactlinsen
  • - Mangelnde Sehschärfe - Vorgehensweise bei der Problemlösung
  • - Massnahmen bei festsitzenden und klebenden Contactlinsen
  • - Verbesserung des Stabilisationsverhaltens bei weichen torischen Contactlinsen
  • Multifokale Contactlinsen
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Individual Vario / Vario Invers
  • - Problemlösungen bei der Anpassung der Modula Multi / Multi Invers
Praktische Arbeit: 
  • Fluoreszeinbild-Beurteilung verschiedener formstabiler Contactlinsen-Geometrien
  • Beurteilung verschiedener weicher Contactlinsen an der Spaltlampe

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Spezialisten, die bereits Erfahrung in der Anpassung aller Arten von Ein- und Mehrstärkenlinsen haben

Augenärzte und Praxis-Assistenten

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Aufbau-Seminar IV: Professionelle Nachkontrolle

450.00 €Exkl. MwSt.
Seminardatum: 
16.09.2011 20:00 - 18.09.2011 14:00
Seminar Inhalt: 
  • Ziele der Nachkontrolle
  • Arten von Nachkontrollen
  • Effizienter Ablauf mit den Nachkontroll-Schema SOAP
  • Spaltlampentechnik
  • Beurteilung verschiedener Spaltlampenbefunde
  • Erkennen und Beurteilen verschiedener Ablagerungen
Praktische Arbeit: 
  • Einstellung der verschiedenen Beleuchtungsarten an der Spaltlampe
  • Übungen zur Spaltlampenbeurteilung
  • Erkennen und Beurteilen verschiedener Ablagerungen

Methodik

Die gemeinsame Arbeit erfolgt in kleinen Gruppen. Damit ist eine individuelle Betreuung gewährleistet. Untersuchungseinheiten mit den entsprechenden Geräten stehen für Demonstrations- und Übungszwecke zur Verfügung.

Zielpersonen

Contactlinsen-Anpasser, die bereits Erfahrung in der Anpassung von Contactlinsen gesammelt haben

Augenärzte, Praxis-Assistenten und Augenoptiker

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Inhalt abgleichen