Individuelle weiche Contactlinsen

Konsequent individuell: Anregungen und Strategien für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Contactlinsengeschäft

«Längere Zeit anhaltende Wirkung» ist die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes Nachhaltigkeit. bezogen auf das Thema dieses Galifa Augenblick soll diese anhaltende Wirkung positive Impulse auf Ihre Kundenbindung und Wertschöpfung ermöglichen, um somit dem Preiszerfall im Austauschlinsenbereich entgegen zu wirken. Wie Sie nicht im «Wühltisch» des Preiskampfes verschwinden, wird anhand von weichen Contactlinsen dargestellt.

Einfach und doch individuell: die Halbjahreslinse Invispa.

Mit den neuen Halbjahreslinsen Invispa bieten wir Ihnen eine hochwertige Alternative zu Monatslinsen und Tageslinsen an – um Ihre Kunden individuell zu versorgen und langfristig zu binden. Die Invispa ist für sphärische, torische und multifokale Korrektionen erhältlich, wird individuell für Ihren Kunden gefertigt und ist dennoch einfach anzupassen. Die Invispa wird aus einem neuen biophilen Hydrogel gefertigt, welches Vorteile wie eine hohe Wasserbindung, eine gute Sauerstoffdurchlässigkeit und geringe Ablagerungsneigung vereint.

Torische weiche Contactlinsen.

Verschiedene Statistiken zeigen, dass zwischen 33% und 45% der fehlsichtigen Menschen eine astigmatische Korrektur benötigen. Ein unkorrigierter Astigmatismus von 0.75 dpt senkt den Visus um ca. 1-2 Visusstufen. Wenn man die Verteilung der Astigmatismen bei Fehlsichtigen betrachtet, so ist zu erkennen, dass über die Hälfte der Astigmatismen
grösser als 0.75 dpt sind.

Weiche Contactlinsen - optimal angepasst!

Als Contactlinsenspezialist wissen Sie, dass individuell gefertigte Contactlinsen viele Vorteile bieten: Durch ihre immense Parametervielfalt sind individuelle Contactlinsen uneingeschränkt anpassbar. Durch die Abgabe massgeschneiderter Contactlinsen
profilieren Sie sich als Contactlinsen - Spezialist und erhöhen die Kundenbindung.

Torisch weiche Contactlinsen: Dynamische oder prismatische Stabilisation?

Individual TP oder TD: Welcher Linsentyp ist in diesem Fall der bessere? Fragen Sie sich das auch manchmal – oder verwenden Sie einfach Ihre «Lieblingslinse», sobald Sie eine
torische weiche Linse anpassen?

Torisch prismatische und torisch dynamische weiche Linsen weisen sehr unterschiedliche Profile auf – je nach Contactlinsen-Stärke, Material und Gesamtdurchmesser.

Mit welchem Stabilisationsprinzip Sie den besten Erfolg haben, ist abhängig von zwei Faktoren:
1. Anatomie der vorderen Augenabschnitte
2. Erforderlichen Contactlinsen-Stärke

Die Anpassung torischer weicher Contactlinsen

Tragekomfort und konstante Sehqualität über die gesamte Tragezeit – das sind die entscheidenden Kriterien für eine erfolgreiche Versorgung, speziell bei der Anpassung torischer weicher Contactlinsen.
Inhalt abgleichen