multifokal

Neue multifokale Contactlinsen für die dynamische Welt von heute - Teil 2

Das bisher bekannte Konzept «Alt» löst sich auf. 60–70-Jährige fühlen sich ca. 12 Jahre jünger. Ältere Menschen führen ein aktives Leben und das äussere Erscheinungsbild ist ihnen sehr wichtig (Augenblick Januar 2016).

Möchten diese Personen mit einer Brille versorgt werden? Wäre nicht eine Mehrstärken-Contactlinse für viele Situationen eine ideale Ergänzung, auch wenn bereits eine Gleitsichtbrille getragen wird?

Neue multifokale Contactlinsen für die dynamische Welt von heute

Setzen Sie Ihren Kunden während der Fassungsauswahl schon mal eine Contactlinse ein und demonstrieren ihnen damit die Vorteile und Möglichkeiten? Informieren Sie Ihre Kunden beim Verkauf einer Brille auch über die wesentlichen Vorteile von Contactlinsen zum Beispiel für Freizeit und Sport? Dann gehören Sie zu den wenigen 18 %, die das riesige Contactlinsenpotential erkennen und nutzen.

Modula Multi, Modula Multi Invers: Aufbau, Anpassung, Troubleshooting - Teil 1

Auf dem Markt gibt es die verschiedensten formstabilen Mehrstärkenlinsen, die sich nach den Gesichtspunkten Aufbau, Anzahl der Zonen und Funktionsweise unterteilen lassen.

In diesem Galifa Augenblick erläutern wir den Aufbau und die Funktionsweise der Modula Multi und der Modula Multi Invers - zwei konzentrisch aufgebaute Trifokallinsen. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps für die Anpassung und zeigen Ihnen gezielte Problemlösungen auf.

Multifocallinsen: So selektieren Sie die richtigen Kunden.

Die Anzahl der potentiellen Kunden für multifocale Linsen ist gross: Rund 50% der entwickelten Erdbevölkerung ist presbyop. Und einige davon sind schon erfahrene Contactlinsen-Träger.

Die Auswahl geeigneter Kandidaten für die Anpassung von Multifocallinsen ist die schwierigste und gleichzeitig Ihre wichtigste Aufgabe. Hier geben wir Ihnen Tipps aus der Praxis, wie Sie systematisch die Chancen auf eine Anpassung erhöhen.

Vario - die multifokale Vielfalt

Viele Artikel über die Anpassung multifokaler Contactlinsen beginnen mit demographischen Informationen, die aufzeigen, wie viele Menschen fehlsichtig und wie viele davon presbyop sind bzw. wie sich die Zahl der presbyopen Kunden oder Patienten in den nächsten Jahren ändert. Aber demographische Ergebnisse helfen uns nicht, wenn wir mit der Anpassung von Contactlinsen bei Presbyopie konfrontiert werden. Welche unguten Gedanken hat ein
Contactlinsenanpasser, wenn er an Mehrstärkenlinsen denkt? Grosser Zeit- und Warenaufwand, geringe Erfolgsquoten, keine gewinnbringende Anpassung,...

Vario und Vario Invers mit Zentrierkreis.

Effiziente Anpassung von weichen multifokalen Contactlinsen.

«Meine Arme sind zu kurz zum Zeitung lesen.» Wenn ein jahrelanger Contactlinsen-Träger mit diesem Satz zu uns Anpassern kommt, drängen sich häufig folgende Gedanken auf.

Individual Vario: Individuell wie nie? Teil 2

Der Trend ist eindeutig: individuelle Lösungen bei der Versorgung von presbyopen Kunden. Indiz dafür ist der hohe Anteil multifokaler Contactlinsen bei Galifa. (Teil 2 - Fortsetzung zum Galifa Augenblick vom Juni 2010)

Individual Vario: Individuell wie nie? Teil 1

Der Trend ist eindeutig: individuelle Lösungen bei der Versorgung von presbyopen Kunden. Indiz dafür ist der hohe Anteil multifokaler Contactlinsen bei Galifa.

Inhalt abgleichen